Skip to main content
06.12.2017

Todesanzeige

Peter Vorburger ist am 29. November 2017 völlig unerwartet infolge eines Herzversagens zu Hause eingeschlafen.


Es fällt schwer diese tiefe Traurigkeit, die uns umhüllt in Worte zu fassen. Peter Vorburger hinterlässt bei uns allen eine grosse Lücke. Im Andenken an seine starke Persönlichkeit werden wir sein Lebenswerk fortführen. Roland Zobrist wird ab sofort die Geschäftsführung übernehmen.

 

Susanne Vorburger und Familie

 

>>Todesanzeige